Power Max Elektroschocker 500.000 Volt m. PTB

Legal ab 18 Jahren den Power Max 500.000 Volt kaufen. Er verfügt über ein PTB Prüfzeichen und ist somit für den Verkauf in Deutschland zugelassen. Der Schocker überzeugt mit Entreißsicherung, Aus-An-Schalter und Auslöser. Einfach in der Anwendung und in Notsituationen genau das richtige um sich gegen Angreifer zu verteidigen.


Power Max 500.000 Volt

Elektroschocker: 500.000 Volt und PTB Prüfzeichen

Ab 18 Jahren: Altersnachweis zu der Bestellung nötig!

Austattung: Sicherungsstift mit Handleine, An-Aus-Schalter, Auslöser, Gürtelclip

Inklusive: deutschsprachige Gebrauchsanweisung, 2x 9 Volt Blockbatterien

Maße: 19,5 x 9 x 4 cm | Gewicht: 240 g

89,95 €

  • 0,24 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Wie wird der Elektroschocker Power Max m. PTB verwendet?

Wenn Sie den Power Max 500.000 Volt Elektroschocker kaufen und bestellen, sollten Sie sich vor Benutzung über Funktion und Anwendung informieren! Um den Schocker zu verwenden, stecken Sie als erstes Ihre Hand durch die Handschlaufe bzw. Entreiß-Sicherungsleine. Als nächstes schalten Sie ihn mit dem Daumen an An-Aus-Schalter an, indem Sie den Schalter auf die Position On schieben. Nun ist der Power Max Elektroschocker mit PTB einsatzbereit und kann mit dem Zeigefinger am Auslöse-Schalter aktiviert werden. Berühren Sie nun mit den beiden äußeren Kontaktelektroden den Angreifer und lösen Sie dann das Elektroschockgerät aus. Versuchen Sie den Angreifer an empfindlichen Stellen wie Schulter, Bauch, Weichteile, Schenkel und Lenden zu treffen, um eine möglichst starke Wirkung zu erzielen.

Welche Wirkung tritt beim Angreifer ein?

Wenn Sie den Angreifer nur ½ Sekunden schocken, erhält dieser einen kurzen Schlag der ihn erschrickt und einen leichten Muskelkrampf auslöst. Bei 1-2 Sekunden Kontakt verursacht er eine seelische Erschütterung, einen Muskelkrampf und der Angreifer könnte sogar dadurch stürzen. Wenn der Elektroschocker Power Max für 3-5 Sekunden eingesetzt wird, erhält der Angreife den vollen Schlag der zum Verlust der Orientierung, einem Schock und letztendlich auch zum Sturz führen kann. Nach Möglichkeit zeigen Sie den Schocker nicht, dann ist der Überraschungsmoment gewahrt und somit auch die Schockwirkung. Die Maximale Entladezeit beträgt 10s und er ist dann durch loslassen des Auslösers nach zwei Sekunden wieder einsatzbereit.